Unternehmen
min Lesezeit
• veröffentlicht am 25. Mai 2022
25.05.2022

Ansprechend, einfach & innovativ: Die neue Webseite der Creditplus ist online!

Daniel Knellesen
Daniel Knellesen
Head of Communications
Ansprechend, einfach & innovativ: Die neue Webseite der Creditplus ist online!
Inhaltsverzeichnis
Ansprechpartner/in

Abgestimmt auf das Konzept der Creditplus erscheint unsere Webseite im Mai 2022 in neuem Look: Das neue Webdesign ist übersichtlich und ansprechend, aber auch einfach und innovativ in der Anwendung für unsere Kundinnen und Kunden.


Die Nutzerfreundlichkeit und ein innovatives Design waren Marketingleiterin Silke Maaß sowie Projekt Owner Jessica Sauter und Projektleiterin Carolin Quaas sehr wichtig. Mit Unterstützung der Agentur Becklyn konnten die Vorstellungen erfolgreich umgesetzt werden.

Eine Vision für den neuen Webauftritt von Creditplus

Für die Entwicklung der neuen Webseite gab es ganz bestimmte Vorstellungen. Mit Blick auf die Bedürfnisse unserer Kund:innen war vor allem der Aufbau einer ganzheitlichen, digitalen Brand Experience wichtig. Und auch die Integration unserer Markenidentität, welche Innovation und Engagement wesentlicher Bestandteil unserer Vision.

„Mir gefällt der Aufbau so richtig gut! Sehr modern und clean. Es ist einfach strukturiert und ansprechend, manchmal ist weniger eben mehr. "
— Silke Maaß, Marketingleiterin bei der Creditplus

Primäres Ziel war es also, für die User unserer Webseite eine echte und sofort ersichtliche digitale Markenerfahrung zu schaffen. Dabei sollte das neue Design genauso einfach und nahbar sein wie unsere Kredite. Passend dazu schlug uns die Digitalagentur Becklyn ein Look & Feel vor, das leicht und hell wirkt – und den Nutzer direkt zum Wohlfühlen einlädt.

Zusammenspiel von neuem Design, User Experience und Kreditrechner

Die verschiedenen Vorhaben in ein passendes Gesamtbild zu übertragen, war doch eine kleine Herausforderung: Denn die User Experience sollte genauso ansprechend umgesetzt werden wie neue innovative Anwendungen – zum Beispiel der Kreditrechner. Und das natürlich in einem modernen und leichten Look. Gelungen ist dies durch eine Kombination aus reduzierten Inhalten, einer einheitlichen Bildsprache mit neuen grafischen Elementen und einer eindeutigen Zielgruppenansprache.

„Das Layout wirkt sehr klar und aufgeräumt, hell und freundlich, dadurch entsteht eine gewisse Leichtigkeit. Auch die abgerundeten Ecken und runden Buttons und Formen finde ich persönlich sehr angenehm."
— Jessica Sauter, Projekt Owner bei der Creditplus

Der neue, sehr übersichtliche Aufbau konzentriert sich auf die wesentlichen Inhalte, so dass die Webseiten-Besucher schnell und einfach zu den gewünschten Informationen gelangen. Ein hoher Pagespeed Index unterstützt dabei zusätzlich ein schnelles Surfen. Die neuen grafischen Bausteine erscheinen mit runden Ecken und türkisfarbenem Verlauf. Zudem wurden für das neue Design Icons entworfen, die zusammen mit farblich und inhaltlich passenden Bildern einen schönen Gesamteindruck hinterlassen.

Marketingleiterin Silke Maaß ist begeistert: „Mir gefällt der Aufbau so richtig gut! Sehr modern und clean. Es ist einfach strukturiert und ansprechend, manchmal ist weniger eben mehr. Neben dem neuen Anstrich für die Website gibt es auch ein neues IT-Set-up – und zwar ein modernes headless Content-Management-System für ein noch effizienteres Arbeiten.“ Dieser Meinung ist auch Jessica Sauter, die überdies auch von dem neuen Layout überzeugt ist: „Das Layout wirkt sehr klar und aufgeräumt, hell und freundlich, dadurch entsteht eine gewisse Leichtigkeit. Auch die abgerundeten Ecken und runden Buttons und Formen finde ich persönlich sehr angenehm.“

Digitale Transformation auf allen Ebenen

Die Creditplus befindet sich aktuell im Prozess der digitalen Transformation, was sich auf mehreren Ebenen des Unternehmens widerspiegelt. Im Zentrum stehen dabei aber immer zwei wesentliche Faktoren: Mensch und Technologie. In diesem Zusammenhang war natürlich auch der Relaunch unserer Webseite ein wichtiger Bestandteil. Durch eine gute Zusammenarbeit aller Beteiligten ist es gelungen, diesen inhaltlichen Kern erfolgreich in unserem neuen Webauftritt zu integrieren und die stattfindende Transformation so nach außen zu spiegeln.