Mitarbeiter formatieren sich zu den Buchstaben H, E und F

HEF – Händlereinkaufsfinanzierung für den Kfz- und Motorradhandel

Zur Finanzierung ihrer Fahrzeugbestände stehen wir Ihnen mit unseren günstigen Konditionen zur Verfügung. Ganz gleich, ob Sie „Zwei-, Drei- oder Vierräder“ gezielt kaufen oder in Zahlung nehmen, bei uns finden Sie immer die passende Finanzierungsmöglichkeit. Selbstverständlich können Sie auch zugelassene Fahrzeuge wie zum Beispiel Vorführfahrzeuge und/oder Werkstattersatzfahrzeuge über uns finanzieren.

Für die Berechnung der Kondition wird der 3-Monats-Euribor zuzüglich eines bonitätsabhängigen und nach Laufzeiten gestaffelten Aufschlags hinterlegt. Allerdings können Sie die Höhe der Gesamtverzinsung selbst mitbestimmen. Nutzen Sie hierbei die Möglichkeit der Zinsrückerstattung durch die Kombination unserer Einkaufs- und Absatzfinanzierung. Denn jede Kundenfinanzierung, unabhängig von der Finanzierungssumme oder dem Finanzierungsobjekt, trägt dazu bei.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Attraktive Verzinsung
  • Beleihungshöhe bei Gebrauchtfahrzeugen bis zu 100% Händler-EK-netto gem. DAT
  • Beleihungshöhe bei Neufahrzeugen bis zu 119%
  • Bequeme Online-Abwicklung
  • Feste Ansprechpartner im Innendienst ( kein Call-Center )
  • Kompetente Betreuung durch ihren zuständigen Gebietsleiter
  • Marktgerechte Laufzeiten bis zu 540 Tagen
  • Moderate Abschlagszahlungen ( erst ab dem 60. bzw. 120. Tag )
  • Zinsrückerstattung

Bei Interesse bzw. weiteren Fragen erreichen Sie uns unter der Rufnummer 069 170 87-3810 oder per E-Mail unter creditplus-kredit@creditplus.de.

Floorcheck jetzt auch digital!

Der Floorcheck, eine Bestandsüberprüfung der finanzierten Fahrzeuge beim Händler, kann nun per App digital erfolgen. Creditplus ist hier Vorreiter im deutschen Raum.

Zur Risikominimierung werden in der Händlereinkaufsfinanzierung turnusmäßig Fahrzeugbestandsprüfungen, sogenannte Floorchecks, durchgeführt.

Bei einem bisherigen Floorcheck kam ein Prüfer unseres Floorcheck-Partners in der Regel angemeldet zum Händler und überprüfte die finanzierten Fahrzeuge.

Dieses Prüfverfahren bindet Zeit und Personal, da der Prüfer durch einen Mitarbeiter des Auto- bzw. Motorradhauses begleitet wird.

Der Prozess wird in Zukunft bei Creditplus in Zusammenarbeit mit PS-Team Deutschland digital angeboten. Somit werden physische Bestandsprüfungen auf ein Minimum reduziert. Derzeit werden alle unsere Gebietsleiter geschult.

So funktioniert der digitale Floorcheck:

Der Händler aktiviert mittels „SelfCheck-App“ den Prüfungsauftrag und führt ihn innerhalb einer zeitlichen Begrenzung eigenständig durch. Dieses Verfahren basiert auf einer webbasierten Applikation (mittels Smartphone). Dabei werden die finanzierten Fahrzeuge und deren Fahrgestellnummern über eine Videosequenz erfasst oder fotografiert und in der Datenbank automatisch protokolliert. Das Verfahren bietet umfangreiche Sicherheitsfeatures. Das Schulungsvideo zeigt, wie die App funktioniert.

Der Startschuss bei den Händlern soll im Frühjahr 2018 erfolgen.

Fazit: Für alle Beteiligten wird die digitale Prüfung flexibler, schneller und effizienter sein.

Service

schließen