Triumph Motorcycles und CreditPlus arbeiten bei der Absatzfinanzierung zusammen

• Neue Kooperation: “Triumph Finance powered by CreditPlus”
• Exklusive Partnerschaft für die Absatzfinanzierung ab dem 1. Januar 2013


Stuttgart, 2.10.2012 – Der traditionelle Motorradbauer Triumph und die CreditPlus Bank AG arbeiten künftig zusammen: Mit dem Finanzierungskonzept „Triumph Finance powered by CreditPlus“ soll der Absatz von Triumph Motorcycles gefördert werden. Kunden profitieren beim Kauf eines Triumph-Motorrades von attraktiven Konditionen und einer schnellen Abwicklung.

Damit der Traum vom Motorrad keiner bleiben muss, können Interessenten beim Kauf eines Triumph-Motorrades ab Anfang 2013 von einem starken Finanzierungspartner profitieren: Mit der CreditPlus Bank hat die Traditionsmarke einen Spezialisten für Konsumentenkredite ins Boot geholt.
„Triumph steht für Tradition, Qualität und Leidenschaft“, sagt Darko Pehar, General Manager Triumph Motorrad Deutschland & Österreich, „diesen Anspruch stellen wir auch an unseren Finanzierungspartner.“ Die CreditPlus Bank sei die richtige Wahl, zumal das Kreditinstitut auf dem Gebiet der Absatzfinanzierung seit vielen Jahren erfahren ist.

„Wir arbeiten mit vielen Herstellern und Händlern seit langem in der Absatz- und der Einkaufsfinanzierung vertrauensvoll zusammen“, sagt Klaus Tragesser, Direktor Zentrale Absatzfinanzierung bei der CreditPlus Bank AG, „als Partner der Zweiradbranche ist uns dieser Markt bestens vertraut.“ So habe man auch die positive Geschäftsentwicklung von Triumph in den vergangenen Jahren verfolgt. „Auf die neue Partnerschaft mit einem der traditionsreichsten Unternehmen der Branche sind wir deshalb stolz“, ergänzt Key Account Manager Hans-Jürgen Keller, der die neue Kooperation seitens der CreditPlus Bank betreut.

Das „Triumph Finance powered by CreditPlus“-Finanzierungskonzept erlaubt es dem Händler, noch während des Verkaufsgesprächs mit dem Kunden die Finanzierung abzuwickeln. Ob Laufzeit, Raten oder allgemeine Konditionen: Der Händler kann in kürzester Zeit ein individuelles Angebot erstellen und erhält über das neu entwickelte, internetbasierte Kreditentscheidungssytem KESS innerhalb weniger Minuten eine verbindliche Kreditentscheidung. KESS löst das bisherige System BENDIX-Online ab.

Auf der internationalen Motorrad- und Rollermesse INTERMOT, die vom 3. bis 7. Oktober in Köln stattfindet, präsentieren sich neben Herstellern und Fachverbänden auch Finanzierungspartner für die Branche. So geben auch CreditPlus und Triumph erste Informationen zur neuen Finanzierungskooperation, die ab dem 1. Januar 2013 bei allen Triumph-Händlern starten wird.

Zurück

Service

schließen