CreditPlus Geschäftsbericht 2016

Geschäftsbericht 2016

: Hundert Prozent

MENSCHLICH: DIREKTER KONTAKT IN DER FILIALE.

DIGITAL: ONLINE ÜBERALL UND JEDERZEIT ERREICHBAR.

unter diesem Motto blicken wir auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2016.

Zum Geschäftsbericht 2016

Vorstand 2016 Standpunkte

Standpunkte

"Das Jahr 2016 stand ganz im Zeichen von Veränderungen und neuen Impulsen: die neue gemeinsame Gruppenstrategie 2020, unser Change-Projekt Butterfly, der Innovationswettbewerb Explorer Challenge sowie das neue konzernweite CSR-Programm FReD."

Der Vorstand hat das Wort >

FINANZIERUNG

Unterwegs für CreditPlus

Wie profitieren unsere Kooperationspartner von Angeboten wie Leasing, Absatz- und Händlereinkaufsfinanzierung? Ein typischer Arbeitstag von Gebietsleiterin Daniela Prößl.

Hier geht es weiter >

VERANTWORTUNG

Gebündelte Verantwortung

Mit ihrem Corporate Social Responsibility (CSR)-Programm "FReD" gibt die Crédit Agricole Gruppe ihrem gesellschaftlichen Engagement international einen strategischen Rahmen.

Hier geht es weiter >

OMNI-CHANNEL-GESCHÄFT

Bestimmungsort erreicht

Ob Online- oder Filialgeschäft: Bei CreditPlus treffen sich zwei Welten.

Hier geht es weiter >

Laptop-Icon mit Statistik auf dem Bildschirm

Zahlen, Daten und Fakten

Ob beim Neugeschäft mit Konsumkrediten oder in den Filialen: Die Zeichen stehen auf Wachstum.

Zum Finanzbericht >

Das Bundesministerium für Finanzen hat mit Zustimmung der Deutschen Bundesbank nach Anhörung der Spitzenverbände des Instituts am 13. Oktober 2010 die Institutsvergütungsverordnung erlassen. Diese regelt die aufsichtsrechlichen Anforderungen an Vergütungssyteme. Nähere Informationen, die die CreditPlus Bank AG betreffen, finden Sie hier.

Service

schließen