Weiterbildung und Förderprogramme

Zwei Kollegen vorm PC bei der Arbeit

Wir sind Spezialist bei Konsumentenkrediten und Absatzfinanzierungen. Diese Expertise schätzen unsere Kunden. Wir wollen immer auf dem neuesten Stand sein und unseren Kunden die besten Leistungen bieten. Dafür unterstützen wir unsere Mitarbeiter individuell mit umfangreichen Weiterbildungs- und Förderprogrammen, je nach ihren Aufgabenstellung und ihren Fertigkeiten. 

Dabei ist uns nicht nur die fachliche Expertise ein Anliegen. Bei uns hat jeder die Möglichkeit, sich durch die Teilnahme an verschiedenen Programmen auch persönlich weiterzuentwickeln:

Beispielsweise im Projekt „Blickwechsel“. Dabei arbeiten Sie eine Woche lang in einer sozialen Einrichtung mit und helfen Menschen in schwierigen Lebenssituationen. Indem Sie sich dort auf die Menschen und deren Probleme einlassen, lernen Sie in einem anderen Umfeld Ihre Stärken kennen und entdecken bei der Hilfe für andere ganz neue Seiten an sich.

Menschen führen – als Ansprechpartner, Motivator und Entscheider

Oder nehmen Sie die Herausforderung an, ein Team zum Erfolg zu führen: im speziell dafür eingerichteten, dreijährigen Führungskräfte-Nachwuchskreis. Gute Führung bedarf einer natürlichen Fähigkeit mit Menschen umzugehen, aber auch vieler Fertigkeiten, die erlernbar sind.

Im ersten Jahr lernen Sie die wichtigsten Führungsinstrumente, sicheres Auftreten, Besprechungen effizient zu leiten und Gespräche zu moderieren. Im zweiten Jahr werden Sie in laufende Projekte eingebunden. Zeigen Sie uns wie Sie Projekte managen! In dieser Phase erfahren Sie auch, wie wichtig es für eine Führungskraft ist, Orientierung zu geben. Sei es als Ansprechpartner, Motivator oder Entscheider. Im dritten Jahr geht es im abschließenden Seminar um das Führen von Mitarbeitergesprächen. Ihre Managerqualitäten entwickeln in weiteren Elementen des Programms: Einmal jährlich treffen Sie sich mit allen Teilnehmern und mit dem Vorstand. Höhepunkt des Führungsnachwuchskreises ist der Besuch der Muttergesellschaft Sofinco in Paris. Hier erhalten Sie Einblick in die verschiedenen Geschäftsbereiche und die Unternehmensphilosophie. Dabei haben Sie die Gelegenheit, sich mit den französischen Kollegen auszutauschen. 

Zwei Kollegen bei einer Videokonferenz

Von individuellen Kursen bis zum internationalen Netzwerk

Über die vorgegebenen Lernmodule hinaus ist uns Ihr persönliches Weiterkommen sehr wichtig. Wählen Sie selbst ein Seminar zu Ihrer Persönlichkeitsentwicklung, zum Beispiel zum Thema Gruppendynamik oder Konfliktmanagement. Sie können auch Fachseminare besuchen, die Sie speziell in Ihrem Aufgabengebiet unterstützen. Einen mehrtägigen Austausch mit anderen Abteilungen und Bereichen der CreditPlus Bank stimmen wir ebenfalls ganz nach Ihren Interessen und Bedürfnissen ab.

Von angehenden Führungskräften erwarten wir, dass sie sich auch rechts und links des eigenen Bereichs orientieren. Dazu gehört, sich mit Themen zu beschäftigen, die über den Berufsalltag hinausgehen. So hat sich eine Gruppe im Führungskräfte-Nachwuchskreis mit den Auswirkungen der Finanzkrise des Jahres 2008 auf die CreditPlus Bank auseinandergesetzt. Ihre Ergebnisse hat sie dem Vorstand präsentiert.

Trainiert wird bei CreditPlus auch international, zum Beispiel in Paris, London oder Kairo. Als junger Manager von CreditPlus verbessern Sie in den neuen Förderprogrammen des Konzerns Ihre Führungsqualitäten, üben die Zusammenarbeit in internationalen Projekten und knüpfen globale Kontakte – ein Mix aus Unterricht und gegenseitigem kennen lernen.

Bringen Sie sich in den Projektteams ein und machen Sie sich im Konzern einen Namen!

Service

schließen