Junge Frau schaut in die Kamera

Auszubildende

CreditPlus ist keine gewöhnliche Bank. Wenn du zu uns zum Vorstellungsgespräch kommst, wirst du dich wahrscheinlich wundern, dass dir am Tisch jemand gegenüber sitzt, der kaum älter ist als du. Das ist schon richtig so. Er wird nämlich selbst noch ausgebildet. Dazu gehört auch, Menschen einschätzen zu lernen. Daher sollen auch unsere Auszubildenden die Bewerber befragen und uns ihre Eindrücke schildern. Dieses Beispiel zeigt: Eine Ausbildung ist dazu da, einen Beruf zu erlernen. Eine Ausbildung bei CreditPlus zu machen, bedeutet jedoch viel mehr. Bei uns erlebst und lernst du Dinge, die dir kein Schulbuch vermitteln kann.

Wie du mit neuen Situationen umgehst und auf Menschen aus anderen Lebenswelten zugehst, zeigt dir unser Projekt „Blickwechsel“. Eine Woche lang lernst du in sozialen Einrichtungen den Alltag von Menschen kennen, die Hilfe oder Pflege benötigen. Das Projekt hat sich so gut entwickelt, dass wir es auf die Führungskräfte, inklusive des Vorstands, ausgeweitet haben.

Du siehst, wir lernen auch von dir. Deine Meinung und deine Erfahrungen sind gefragt. Wie auch bei einem weiteren Projekt, bei dem CreditPlus-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter – vom Azubi bis zum Vorstand – an einer Hauptschule Unterricht zum richtigen Umgang mit Geld und Bewerbungstipps geben. Kaugummi raus, höflich auftreten – eine unserer Auszubildenden hat zum Beispiel Zehntklässlern erklärt, worauf es im Bewerbungsgespräch ankommt. Wieder eine tolle Erfahrung gesammelt.   

Lernen heißt bei uns auch aktiv das Bankleben mitzugestalten. Auszubildende übernehmen Aufgaben in den Organisations-Teams unserer Veranstaltungen. Sei es bei der CreditPlus Akademie – einem Wissens-Marktplatz, bei dem rund 350 Mitarbeiter und prominente Referenten teilnehmen – oder bei der Weihnachtsfeier. Welche Preise sollen bei der Tombola verlost werden? Für welches soziale Projekt soll das Geld verwendet werden? Entscheide selbst!

Ein ehemaliger Auszubildender hat bei einer solchen Feier die Weichen für seine Zukunft bei CreditPlus gestellt. Als er die Tombola moderierte, entdeckten wir seinen Spaß am Kontakt mit Menschen. Heute pflegt er als Kundenberater in einer Filiale täglich viele Kontakte und errechnet begeistert Finanzierungsmodelle. Dabei war er in Mathe „nie der Checker“, wie er selbst sagt.

Worin bist du ein Checker? Lass es uns wissen und sende uns deine Bewerbung an Frau Wickert.

Willst du mehr über die Ausbildung bei der CreditPlus Bank erfahren? Hier ist der Link zu unserem Azubi-Blog, in dem unsere Azubis über ihr Bankleben rund um die Ausbildung schreiben: www.creditplusblog.de/uebersicht/azubis/

CreditPlus Bank AG
Abteilung Zentrales Personal- und Sozialwesen
z. Hd. Frau Saskia Wickert
Augustenstraße 7
70178 Stuttgart
oder per e-mail an: bewerbung@creditplus.de

Service

schließen