CreditPlus Geschichte

1977 bis 1998 – Expansionskurs unter US-amerikanischer Führung

Ende der siebziger Jahre verkaufte Willy Wall seine Kreditbank an die Beneficial Cooperation. Es handelte sich um einen Konzern mit großer Marktmacht im Mutterland USA, der plante, sein Geschäft in Europa auszudehnen. Es folgten ein rund zwanzigjähriger Expansionskurs und der Versuch, sich als Universalbank in Deutschland zu positionieren. Nachdem diese Strategie scheiterte, bot Beneficial ihre deutsche Tochter zum Kauf an.

Service

schließen