ILOH – „Ich lebe ohne Hindernisse“, im Rehasportverein Mühlhausen e.V.

ILOH hat sich 2012 aus dem Unterrichtsfach „Sozialdiakonie“ am Evangelischen Schulzentrum in Mühlhausen/Thüringen und dem Engagement von Gründer Marco Pompe entwickelt. Das Fördergeld von 1.000 Euro wird für die Anschaffung der speziellen Sportrollis der integrativen Sportgruppe verwendet. Im Jahr finden drei bis vier Turniere im Rollstuhlbasketball auf Breitensportebene statt. Hier treffen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Handicap aufeinander. Neben dem Spaß am Sport erfahren die Mitspieler, die sonst nicht auf den Rollstuhl angewiesen sind, was es bedeutet, wenn man nicht einfach aufstehen und loslaufen kann.

Weitere Informationen zum Rehasportverein Mühlhausen e.V.


Frauen helfen Frauen e.V. Kreis Böblingen – thamar, Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt

Wenn Worte fehlen, sprechen Bilder  –  die Beratungsstelle thamar kann mit dem Fördergeld von 1.000 Euro ein Kunsttherapieangebot einrichten. Gedacht ist es für Mädchen, Jungen und Frauen, die durch sexuelle Gewalt traumatisiert wurden. Da nach solchen Erfahrungen oft die Worte fehlen, ermöglicht Zeichnen und Malen den Betroffenen, das Erlebte auszudrücken. Auch Frauen mit geistiger oder Lernbehinderung können davon profitieren. Zurzeit erweitert thamar sein Angebot zudem auch für Frauen und Kinder mit Fluchterfahrung, als Unterstützung und Begleitung jenseits von Sprachbarrieren in einem geschützten Rahmen.

Weitere Informationen zu thamar

Ein wenig Wärme e.V. - Hilfe für bedürftige Familien in einem Vorort von Damaskus, Syrien

Seit der Gründung im November 2014 kümmert sich der Verein um Bedürftige in Barzah, einem Vorort von Damaskus in Syrien. Die Spenden werden direkt nach Barzah geschickt, wo Helfer vor Ort Care-Pakete zusammenstellen. Diese kennen die Bedürfnisse der ansässigen Bevölkerung am besten. Die Pakete beinhalten Nahrungsmittel, Heizöl, Milchpulver für Säuglinge, Schulmaterialien und je nach Bedarf Kleidung und Medikamente.
Ein Care-Paket mit Nahrungsmitteln kostet etwa 34 Euro und hilft einer vierköpfigen Familie einen Monat lang über die Runden zu kommen. Bisher konnten bereits 225 Familien unterstützt werden.

Weitere Informationen über Ein wenig Wärme e.V. 

Service

schließen