FReD – aktuelle Projekte

FIDES – für die wirtschaftliche Verantwortung

Stärken der Ethik-Kultur - Erstellen eines Code of Conduct

Mit dem Ziel, die Werte der 2017 eingeführten Ethik Charta weiter zu verankern und ein Gesamtregelwerk zur Nutzung im Arbeitsalltag zu schaffen, ist die Erstellung eines Code of Conduct für Creditplus geplant. Bestehende Richtlinien (z.B. Verhaltenskodex für Lieferanten, Geschenkerichtlinie) fließen darin ein.  Als Grundlage dient der Code of Conduct von CA Consumer Finance. Dieser wird für die Creditplus Bank angepasst und 2019 mit begleitenden Kommunikationsmaßnahmen eingeführt.
Start 2018 | Laufzeit 2 Jahre

Verbesserter Kundenservice durch sms-Erinnerung vor dem Bankeinzug

Wir möchten unseren Kunden einen verbesserten Service anbieten, der dazu beitragen soll,  die Anzahl von Rücklastschriften zu verringern. Dazu erhält ein ausgewählter Kundenkreis, der dieser Maßnahme vorab zugestimmt hat, einige Tage vor der Abbuchung eine Erinnerung per sms mit dem Hinweis auf das Datum der Abbuchung. So können die Kunden ihr Konto nochmals überprüfen und sicherstellen, dass dieses die nötige Deckung aufweist. Das Projekt wurde im Oktober 2018 gestartet und wies bis Jahresende bereits positive Ergebnisse auf. In 2019 erfolgen ein weiterer Ausbau und ein endgültiges Reporting der Testphase.
Start 2018 | Laufzeit 2 Jahre

Social Media Kampagne zur finanziellen Allgemeinbildung

Weiterer Ausbau der finanziellen Allgemeinbildung durch eine Social Media Kampagne auf dem Creditplus Blog und Facebook.  Jeden Monat wird es dazu ein Post oder ein Blogbeitrag auf dem Blog oder  auf Facebook veröffentlicht. Die Kampagne umfasst auch einen Test von Finanz-Apps durch eine Testgruppe von Creditplus-Mitarbeitern. 
Start 2019 | Laufzeit 1 Jahr

Einrichtung eines Customer Experience Managements bezogen auf B2C zur stetigen Verbesserung der Customer Journeys

Das Projekt  bezieht sich auf B2C Sales und After Sales und wird eine noch festzulegende Anzahl von Customer Journeys umfassen, die innerhalb der nächsten 3 Jahre umgesetzt werden.
Ziel ist die Implementierung des Customer Experience Managements als Prozess für Kundenzentrierung und Kundenzufriedenheit, um so die Customer Journey kontinuierlich zu verbessern.

Start 2019 | Laufzeit 3 Jahre

RESPECT – für die soziale Verantwortung

Rechtsberatung für Creditplus Mitarbeiter

Innerhalb der Arbeitszeit bieten Creditplus-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Kolleginnen und Kollegen eine Rechtsberatung zu verschiedenen Themen an. In der Workshop-Reihe werden Themen vorgestellt, die generell von Interesse sind, z.B. was im Falle einer Erbschaft zu tun ist.

Start 2019 | Laufzeit 1 Jahr

Beitrag zur Gesundheit am Arbeitsplatz: Bau eines Fitness Studios

Mit dem Bau eines Fitness Studios in der Zentrale der Creditplus Bank leistet die Bank einen Beitrag zur Gesundheitsförderung ihrer Mitarbeiter am Arbeitsplatz.
Zunächst werden die Bedürfnisse und Anforderungen  zusammen mit einem Gremium aus Mitarbeitern und Experten identifiziert. Dann folgt der Ausbau und die Ausstattung. Ziel ist die Eröffnung des Fitness-Studios in 2019 mit einer professionellen Einführung zu den Geräten.

Start 2019 | Laufzeit 1 Jahr

Verbesserung der Meetingkultur

Die Einführung von Meeting-Spielregeln, einer Bestandsaufnahme aller Meeting-Räume sowie deren Ausstattung mit Moderationskoffern und die Vorstellung verschiedener Meeting-Formate für eine höhere Effizienz sind Grundsteine zur Verbesserung unserer Meetingkultur, die  2019 weiter ausgebaut wird.

Start 2017 | Laufzeit 3 Jahre

Ein gruppenweites Projekt der CA Consumer Finance Gruppe wird noch bekannt gegeben.

DEMETER – Verantwortung für die Umwelt

Neutralisierung von CO2 Emissionen durch Bäume-Pflanzen - Kooperation mit der NGO "Plant for the Planet"

Plant for the Planet engagiert sich gegen den Klimawandel mit dem Ziel, bis 1.000 Milliarden  Bäume bis 2020 zur Neutralisierung der CO2 Emissionen zu pflanzen. Die Bäume werden u.a. durch den Verkauf von Bio-Schokolade finanziert: Für den Erwerb von 3 Tafeln Schokolade wird 1 Baum gepflanzt. Die Creditplus Bank wird durch den Kauf  der Schokolade, die auf Messen, bei Veranstaltungen, in Filialen und bei  Partnern eingesetzt wird, innerhalb von 2 Jahren mindestens 6.000 Bäume pflanzen. Außerdem stellt die Creditplus Bank die NGO bei Veranstaltungen und gegenüber Partnern vor - wo immer wir eine Möglichkeit sehen.
Start 2019 | Laufzeit 2 Jahre

Elektromobilität stärken

Die Creditplus Bank möchte zu einer verbesserten Umweltbilanz in den besonders von Feinstaub belasteten urbanen Zonen beitragen. Dazu haben wir ein Firmenabkommen mit dem Carsharing-Anbieter Car2Go geschlossen, das die Mitarbeiter sowohl geschäftlich als auch privat nutzen können. Das Abkommen wurde am Energiespartag in der Zentrale der Creditplus Bank im November 2018 gestartet und soll im Folgejahr weiter ausgebaut werden. 

Start 2018 | Laufzeit 2 Jahre

Verringerte Umweltbelastung durch Digitalisierung von 50% der Broschüren oder Druck auf Umweltpapier

Wir möchten weiterhin zu einer Verringerung der durch den Papierverbrauch bei Creditplus verursachten Umweltbelastung beitragen. Dazu haben wir uns vorgenommen, 50% unserer Broschüren entweder zu digitalisieren oder auf zertifiziertem Umweltpapier zu drucken. 2018 erschienen alle 4 Ausgaben des Mitarbeitermagazins auf öko-zertifiziertem Papier. Zudem haben wir weitere Printprodukte aus dem Marketingbereich für einen Druck auf umweltfreundlicherem Papier ab 2019 identifiziert.

Start 2018 | Laufzeit 2 Jahre

Ein gruppenweites Projekt der CA Consumer Finance Gruppe wird noch bekannt gegeben

Service

schließen