Fragezeichen aus Holz

?

Welche Kriterien beeinflussen die Kreditvergabe?

Bei der Kreditvergabe spielen einige Kriterien eine entscheidende Rolle. Werden diese nicht erfüllt, so kann der Kredit nicht bewilligt werden oder muss zu anderen Konditionen vergeben werden. Die verschiedenen Kriterien setzen sich aus der Zahlungsfähigkeit, der Zahlungsbereitschaft sowie Regelungen des Gesetzgebers und des Kreditinstituts zusammen. Im Einzelnen sollten Sie die folgenden Kriterien erfüllen, wenn Sie einen Kredit beantragen möchten:

  • Alter: Das Alter ist eines der grundlegenden Kriterien bei der Kreditvergabe. So dürfen Kredite jeglicher Art nur an Personen vergeben werden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und somit voll geschäftsfähig sind. Darüber hinaus bieten manche Kreditinstitute ihre Finanzierungen nur an Personen bis zu einer festgelegten oberen Altersgrenze an. Bei der CreditPlus Bank gibt es eine solche Maximalgrenze allerdings nicht.
  • Wohnsitz in Deutschland: Das nächste Kriterium ist, dass ein Kreditnehmer einen festen Wohnsitz in Deutschland vorweisen kann. Ohne eine feste Adresse und die damit verbundene Erreichbarkeit sind keine Geschäftsbeziehungen möglich.
  • Einkommen: Damit Sie Ihren Kredit auch finanzieren können, benötigen Sie ein regelmäßiges Einkommen. Aus diesem Grund ist es erforderlich, dass Sie seit mindestens einem Monat bei Ihrem derzeitigen Arbeitgeber angestellt sind. Als Nachweis über das regelmäßige Einkommen fordern einige Finanzinstitute aktuelle Gehaltsabrechnungen an, in der Regel reicht aber eine wahrheitsgemäße Angabe im Rahmen der Beantragung aus. Die Angabe über Ihr regelmäßiges und ausreichendes Einkommen ist übrigens auch wichtig, damit ein verantwortungsbewusster Kreditgeber prüfen kann, ob die Höhe der monatlichen Raten Ihr Budget nicht zu stark einschränkt.
  • Zahlungsfähigkeit und Zahlungsbereitschaft: Zuletzt spielen Zahlungsfähigkeit und Zahlungsbereitschaft als Kriterien eine wichtige Rolle bei der Kreditvergabe. Die dafür nötigen Informationen holen Kreditinstitute bei Auskunfteien ein, von denen die bekannteste die Schufa ist. Anhand dieser Auskünfte kann der Kreditgeber erkennen, ob der potenzielle Kunde ehemalige oder laufende Finanzierungen bislang ordnungsgemäß zurückgezahlt hat. Hat der Kreditnehmer eine Reihe laufender Finanzierungen, kann so auch eingeschätzt werden, ob der neu beantragte Kredit die finanziellen Möglichkeiten des Kunden eventuell übersteigen könnte. In solchen Fällen kann eine Umschuldung helfen.

Alle Kriterien dienen sowohl dem Schutz des Kunden als auch dem Schutz des Kreditgebers. Erfüllen Sie alle Voraussetzungen, steht einer positiven Kreditentscheidung nichts im Weg.

Service

schließen