Fragezeichen aus Holz

?

Welche Kreditkosten fallen an?

Als Kreditkosten werden die gesamten Kosten bezeichnet, die für einen Kredit zu zahlen sind. Sie bestehen vor allem aus den Zinsen, können aber noch andere Komponenten beinhalten: Eine Provision für die Vermittlung des Kredits kann unter Umständen anfallen und ist von Ihnen zu zahlen – entweder direkt an den Vermittler oder an die kreditgebende Bank. Falls Sie sich für den Abschluss einer Restschuldversicherung entscheiden, kommen dafür ebenfalls Kosten auf Sie zu.
Gerade bei der Baufinanzierung fallen außerdem oft Bereitstellungszinsen an. Diese sind dann zu zahlen, wenn Sie das Darlehen noch nicht in voller Höhe abrufen und für den Restbetrag deshalb noch keine regulären Zinsen zahlen. Eine Bearbeitungsgebühr fällt bei Krediten seit einem Urteil des Bundesgerichtshofs 2014 nicht mehr an, sie ist also nicht Teil der Kreditkosten.

Wie kann ich die Kreditkosten einschätzen?

Die Zinskosten machen einen großen Teil der Kreditkosten aus. Deshalb sollten Sie hier besonders auf die Höhe achten und ausrechnen, wie hoch die anfallenden Kosten bei welchem Zinssatz wären. Aber auch über die zusätzlichen Kosten sollten Sie sich genau informieren. Wenn Sie unsicher sind, kann eine persönliche Beratung bei der CreditPlus Sie unterstützen und eine Aufstellung der Kreditkosten für das von Ihnen gewählte Angebot mit Ihnen vornehmen.

Wie erreiche ich geringe Kreditkosten?

Zunächst einmal reduzieren Sie die anfallenden Kreditkosten, indem Sie ein günstiges Angebot wählen. Achten Sie dabei auf das richtige Verhältnis zwischen Zinsen und Laufzeit: Bei einer längeren Laufzeit müssen Sie mit höheren Zinsen rechnen, andererseits sollten Sie sich aber nicht mit einer zu kurzen Laufzeit überfordern, weil die Monatsraten dann höher ausfallen.

Von günstigen Zinsen profitieren Sie außerdem, wenn Sie eine gute Bonität vorweisen können. Sie sollten deshalb vor dem Kreditantrag eine Schufa-Auskunft einholen und überprüfen, ob darin fehlerhafte Daten enthalten sind, die Ihre Bonität negativ beeinflussen. Sie können dann die Löschung fordern.

Bei CreditPlus können Sie außerdem mit kostenfreien Sondertilgungen den Kredit schneller zurückzahlen. So reduzieren Sie die verbleibende Summe und damit auch die Kosten, die für die Zinsen anfallen. Wenn Sie bereits hohe Kreditkosten bei einem anderen Darlehen zu tragen haben, kann es eine sinnvolle Alternative sein, den Kredit umzuschulden. CreditPlus bietet Ihnen dafür einen maßgeschneiderten Umschuldungskredit, durch den Sie Ihre bestehenden Verpflichtungen günstiger und effizienter bedienen können.

 

Service

schließen