Fragezeichen aus Holz

?

Was muss in den Kreditunterlagen enthalten sein?

Die Kreditunterlagen müssen alle Informationen enthalten, welche für den Abschluss eines Kreditvertrags erforderlich sind. Sie sind ein zentrales Dokument bei der Kreditvergabe. Anhand der Unterlagen wird zum einen ersichtlich, ob Sie die Grundvoraussetzungen bei der Kreditvergabe erfüllen und zum anderen liefern sie erste Informationen zu Ihrer finanziellen Situation. Der genaue Inhalt der Kreditunterlagen kann sich von Anbieter zu Anbieter unterscheiden.

Was müssen die Kreditunterlagen bei CreditPlus enthalten?

Bei CreditPlus erhalten Sie Ihre Kreditunterlagen, nachdem Sie das Online-Formular für die Kreditbeantragung ausgefüllt und abgesendet haben. Die Unterlagen können Sie direkt online herunterladen, gleichzeitig erhalten Sie diese bequem per Post zugesandt. In den Kreditunterlagen finden Sie die von Ihnen bei der Online-Beantragung gemachten Angaben wieder. Dazu gehören:

  • Angaben über Ihr regelmäßiges Einkommen
  • Nennung Ihres Arbeitgebers
  • Übersicht Ihrer regelmäßigen Ausgaben und offenen Verbindlichkeiten
  • Ihre Kontaktdaten wie Wohnadresse und Telefonnummer
  • Angaben zu Ihrer Person wie Alter und Familienstand

Weiterhin finden Sie alle Angaben zu Ihrem beantragten Kredit. Neben dem von Ihnen gewünschten Nettodarlehensbetrag werden auch die Kreditkonditionen nochmals übersichtlich dargestellt. Sie bestätigen die Richtigkeit der Angaben durch Ihre Unterschrift und senden die Kreditunterlagen zurück an CreditPlus. Als Neukunde legitimieren Sie Ihren Antrag dabei einmalig mit dem kostenlosen PostIdent-Verfahren der Deutschen Post. Haben Sie die Kreditunterlagen unterschrieben und lässt Ihre Bonität es zu, kommt nach kurzer Prüfung ein verbindlicher Kreditvertrag zustande. Ihr Geld wird Ihnen anschließend unverzüglich ausgezahlt.

Service

schließen