Fragezeichen aus Holz

?

Was ist der Bankenfachverband?

Der Bankenfachverband ist die Interessenvertretung aller teilnehmenden Kreditinstitute in Deutschland. Die Mitglieder des Bankenfachverbandes sind in einem der Geschäftsbereiche Konsum, Investition oder Autofinanzierung tätig. Mehr als jeder zweite Ratenkredit in Deutschland wurde von einem der Mitglieder des Bankenfachverbandes vergeben.

Wie arbeitet der Bankenfachverband?

Der Bankenfachverband vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Politik, Verbraucherschutz, Öffentlichkeit und Bankenaufsicht. Er gibt seinen Mitgliedern sowohl rechtlichen als auch Informationen Beistand, die ihnen bei den Kreditvergaben helfen können. Nach außen hin leistet der Bankenfachverband Öffentlichkeitsarbeit, um die Wichtigkeit von Finanzgeschäften und Kreditvergaben für Wirtschaft und Gesellschaft zu unterstreichen.

Was zeichnet die Mitglieder des Bankenfachverbandes aus?

Die Kreditvergabe an mittelständische Unternehmen und Privatpersonen ist das Kerngeschäft der Mitglieder des Bankenfachverbandes. Dabei gehört vor allem die verantwortungsvolle Kreditvergabe zum Leitbild der teilnehmenden Banken. Die Entscheidung für oder gegen einen Kredit wird individuell getroffen und hängt, ebenso wie die Konditionen des Kredits, von der Situation des Antragstellers ab. Dadurch wird gewährleistet, dass die angebotenen Finanzierungslösungen zu den finanziellen Umständen des Kreditnehmers passen und dadurch ohne unnötige Belastungen zurückgezahlt werden können.

Service

schließen