Fragezeichen aus Holz

?

Erhebt die CreditPlus Bank ein Bearbeitungsentgeld?

CreditPlus erhebt bei der Kreditvergabe im Gegensatz zu anderen Kreditinstituten kein Bearbeitungsentgeld oder ähnliche Bearbeitungsgebühren. Wenn Sie einen der günstigen Kredite der CreditPlus Bank beantragen möchten, können Sie bereits bei der unverbindlichen Berechnung Ihrer Wunschfinanzierung mit dem CreditPlus Kreditrechner erkennen, dass kein Bearbeitungsentgeld berechnet wird. Dies können Sie in der entsprechenden Spalte des Kreditrechners ablesen. Weiteren Aufschluss über eventuelle anfallende Bearbeitungsgebühren liefert Ihnen der effektive Jahreszins. Dieser Wert ist ein gesetzlich geregelter Vergleichszinssatz, der die jährlichen Gesamtkosten eines jeden Kredits angibt. In die Berechnung des effektiven Jahreszinses fließen neben dem Sollzinssatz auch die eventuellen Bearbeitungsgebühren ein. CreditPlus berechnet weder ein Bearbeitungsentgeld noch Abschlussgebühren, Gebühren für die Online-Beantragung oder eine anderweitige Bearbeitungsgebühr. Auch dadurch überzeugen die Konditionen der Kredite der CreditPlus Bank.

Warum berechnet CreditPlus kein Bearbeitungsentgeld?

Das Bearbeitungsentgeld ist eine einmalige Gebühr, die von einigen Kreditinstituten erhoben wird, um die beim Kreditvergabeverfahren anfallenden Kosten zu decken. Bevor ein Kredit vergeben werden kann, muss das Kreditinstitut unter anderem die Zahlungsfähigkeit des Kunden prüfen, den individuellen Kreditvertrag ausarbeiten und dem Kunden letztlich seinen Nettodarlehensbetrag zur Verfügung stellen. Für diese Leistungen wird von einigen Anbietern extra ein Bearbeitungsentgeld berechnet. Die CreditPlus Bank sieht solche Aufwände als Selbstverständlichkeiten an und verzichtet daher darauf, sie zusätzlich in Rechnung zu stellen. Als Kunde profitieren Sie so von einem niedrigen effektiven Jahreszins und dem damit verbundenen niedrigen Gesamtbetrag. Der Gesamtbetrag ist der Betrag, den ein Kreditnehmer mit Nettodarlehensbetrag, Zinsen und Gebühren im Rahmen der Kreditrückzahlung leisten muss. Je niedriger der Gesamtbetrag im Vergleich zum Nettodarlehensbetrag ist, desto kostengünstiger ist ein Kredit.

Wenn Sie verschiedene Kreditangebote miteinander vergleichen möchten, sollten Sie daher auf die Höhe des effektiven Jahreszinses achten. So können Sie ein möglicherweise anfallendes Bearbeitungsentgeld oder weitere Zusatzkosten erkennen und bei Ihrem Angebotsvergleich berücksichtigen. Auf diese Weise können Sie Ihren günstigen Wunschkredit auswählen.

Service

schließen