Kategorie: Zahlen, Daten, Fakten

Urlaub: Wie oft, wie teuer, wohin?

All-inclusive Pauschalreise oder individuelle Rucksackreise? Hauptsache günstiger Urlaub oder Luxusreise? Entspannung oder Neues entdecken? Gelber Kleinwagen mit Gepäck auf dem Dach

 

Wie ticken die Deutschen, wenn es um die für viele wichtigste Zeit des Jahres geht? Ist tatsächlich etwas dran am Klischee vom typisch deutschen Touristen, der schon früh morgens unter spanischer Sonne mit seinem Handtuch die besten Liegen reserviert und sich ansonsten wenig für Land und Leute interessiert? Eine aktuelle Studie hat das Reiseverhalten der Deutschen von der Buchung bis hin zur Smartphone-Nutzung im Urlaub untersucht und zeigt: Deutsche Urlauber sind besser als ihr Ruf.

Reisefreudige Deutsche: Jeder Dritte verreist zweimal pro Jahr

Die Häufigkeit von Tennissocken tragenden Touristen in Sandalen wurde in der Studie der ForwardAdGroup zwar nicht berücksichtigt, ansonsten zeichnet sie aber ein sehr detailliertes Bild von den Reisegewohnheiten der Deutschen. Reisemuffel sind die wenigsten Bundesbürger, nur 6,7 Prozent gaben an, nie zu verreisen. Mehr als ein Drittel verreist zweimal pro Jahr, knapp ein Fünftel sogar dreimal und 17,1 Prozent sogar noch häufiger. Gut 22 Prozent treten immerhin einmal im Jahr eine Urlaubsreise an. Gebucht wird vom Großteil (57,3 Prozent) der Befragten online, etwas weniger als die Hälfte vertraut bei der Urlaubsplanung auf Reisebüros.

Geld spielt (k)eine Rolle: Viele geben mehr als 2.000 Euro für den Urlaub aus

Die oft als typisch deutsch betrachtete Sparsamkeit spielt beim Urlaub für viele der Befragten keine Rolle. Knapp 32 Prozent wollen es sich richtig gut gehen lassen und geben pro Jahr mehr als 2.000 Euro für Reisen aus. Allerdings war mit 22,5 Prozent die zweithäufigste Antwort auf die Frage nach den jährlichen Ausgaben für den Urlaub der niedrigste mögliche Wert, nämlich weniger als 1.000 Euro. Mehr als ein Fünftel schafft es also, vergleichsweise günstig Urlaub zu machen. Das legt die Vermutung nahe, dass die Deutschen insgesamt zwischen den Extremen von Luxusreise und Schnäppchen-Urlaub schwanken.

Urlaub von der Stange ist vielen der Reisenden aber offenbar zu langweilig: Mit knapp 57 Prozent bucht der Großteil der Befragten Individualreisen, für eine Pauschalreise konnte sich nicht einmal ein Drittel (31,6 Prozent) erwärmen. Noch unbeliebter sind allerdings Last-Minute-Reisen, die nur von knapp vier Prozent bevorzugt werden. Richtig weit weg reisen übrigens nur die wenigsten Deutschen: Mehr als 77 Prozent bleiben innerhalb Europas, doch immerhin gut 37 Prozent interessieren sich auch für Reiseziele in Nordamerika, dicht gefolgt von Australien und der Südsee mit rund 35 Prozent. Bei den Befragten über 46 Jahren steht auch Urlaub innerhalb Deutschlands hoch im Kurs. 

Keine Kulturbanausen: Deutsche passen sich an und sind kulturell interessiert

Zumindest ein Klischee erfüllen die Befragten: Mit beinahe 55 Prozent ist der klassische Badeurlaub noch immer die beliebteste Urlaubsart. Vielen Befragten reichen Strand und Sonne allein allerdings nicht: Kulturreisen (43,7 Prozent) und Natururlaub (34,5 Prozent) sind bei vielen Deutschen beliebt. Grundsätzlich sind die Deutschen durchaus kulturinteressiert und verhalten sich im Reiseland nicht wie die Axt im Walde: Mehr als 80 Prozent finden es wichtig, sich den kulturellen Gegebenheiten am Reiseziel anzupassen. Rund 13 Prozent möchten allerdings die Vorzüge des Urlaubslandes genießen, ohne sich dabei anpassen oder verstellen zu müssen. Diese Minderheit interessiert sich wahrscheinlich weniger für die Lebensart der Menschen vor Ort. Für fast 72 Prozent ist dies jedoch der interessanteste Aspekt bei Reisen in fremde Länder, gefolgt von Natur, Geschichte und Architektur. Das Smartphone hat im Urlaub für immerhin knapp elf Prozent der Befragten Sendepause, von vielen wird es allerdings vor allem zum Fotografieren verwendet. Auch als Informationsquelle wird es genutzt, sowohl für allgemeine Recherchen im Internet als auch für Informationen über das Reiseziel.

Zurück

Service

schließen