Kategorie: Kredite für alle Lebenslagen

Reise zu den Herr-der-Ringe-Drehorten

Die spektakulären Herr-der-Ringe-Drehorte haben in den vergangenen Jahren viele Kinofans zu einer Reise nach Neuseeland animiert. Eine Rundreise weckt viele Erinnerungen an die Filmtrilogie. Landschaft in Neuseeland

 

Weite Ebenen, zerklüftete Berge, und malerische grüne Wiesen – die Landschaft in Neuseeland ist vielseitig und beeindruckend. 

Wellington: Überall Herr-der-Ringe-Drehorte

Die neuseeländische Hauptstadt und ihre Umgebung sind mit vielen Filmkulissen ein Paradies für Herr-der-Ringe-Fans. Zum Beispiel wurden in den Wäldern des Mount Victoria die Szenen gedreht, in denen Frodo und seine Hobbit-Freunde sich im ersten Teil der Trilogie vor den schwarzen Reitern verstecken. Der Berg ist von Wellingtons Innenstadt aus sogar zu Fuß erreichbar. Nördlich von Wellington können Fans am Hutt River den Fluss Anduin besuchen. In der Nähe liegt auch der Harcourt Park, wo die Szenen in den Gärten von Isengard gedreht wurden. Und auch Bruchtal ist nicht weit entfernt: Im Wellington Kaitoke Regional Park.

Mordor, Auenland und Co.

Die anderen Herr-der-Ringe-Drehorte sind etwas weiter über die Inseln Neuseelands verteilt. So findet sich das idyllische Auenland zum Beispiel bei der Stadt Matamata in der Region Waikato auf der Nordinsel. Die Stadt Hobbingen mit den Hobbithöhlen und liebevoll gestalteten Vorgärten wurde eigens aufgebaut und kann besichtigt werden. Das Kontrastprogramm gibt es im Tongariro Nationalpark: Hier wurden die Szenen in Mordor gedreht und Fans können in der kargen, weiten Landschaft zwischen Vulkanen selbst zum Schicksalsberg wandern. Auf der Südinsel gibt es vom Mount Cardona einen atemberaubenden Ausblick über Mittelerde: Echte Fans erkennen hier den Fluss Anduin mit den Säulen von Argonath, das Schattenbachtal und den Amon Hen.

Neuseeland-Rundreise: Kostspielig, aber unvergesslich

Leider sind die Kosten für eine Neuseeland-Reise nicht gerade gering. Allein die Flüge mit einer Dauer von jeweils etwa 24 Stunden sind nicht unter 1.000 bis 1.500 Euro für Hin- und Rückflug zu bekommen. Wer möglichst viele Drehorte sehen möchte, kann eine organisierte Herr-der-Ringe-Reise buchen. Dabei fahren Sie mit einem eigenen Mietwagen eine vorgegebene Route entlang, was oft ungefähr 20 Tage dauert. Die Hotels sind bereits für Sie reserviert und passen genau zu den einzelnen Stationen. Auch die Touren zu den Herr-der-Ringe-Drehorten sind bereits inklusive. Für solche Reiseangebote fallen zwischen 2.500 und 4.000 Euro an. Wer schon lange von einer Reise nach Mittelerde träumt, kann sie mit einem Kredit finanzieren. Die nötige Summe ist dann direkt verfügbar und ermöglicht Ihnen einen unvergesslichen Urlaub.

Zurück

Service

schließen