Kategorie: Kredite für alle Lebenslagen

Ein eigenes Café: Realisierbarer Lebenstraum

Ein kleines Café besitzen – davon träumen viele Deutsche ihr Leben lang. Doch für diesen Lebenstraum den sicheren Job aufgeben? Dieses Risiko ist vielen zu hoch.
Junger Mann lehnt auf dem Tresen seines eigenen Cafés - CreditPlus Kredit Magazin

 

Dabei bietet gerade ein Café gute Möglichkeiten, den Lebenstraum zu verwirklichen und gleichzeitig die Sicherheit einer Festanstellung zu haben, die dafür sorgt, dass die wichtigsten Kosten wie beispielsweise die Miete gedeckt werden können.

Lebenstraum mit Absicherung: Das eigene Café im Nebenerwerb 

Bereits seit der Schule träumen Sie von Ihrem eigenen kleinen Café in dem Sie jeden Gast persönlich begrüßen und herrlichen selbstgebackenen Kuchen servieren? Sie hatten die Einrichtung und die Karten bereits genau vor Augen. Und dann kam doch alles anders? Fester Job, sicheres Gehalt, statt dem Risiko einer Selbstständigkeit mit Sorgen um die Finanzierung. Aber ganz aus dem Kopf ist dieser Lebenstraum nie verschwunden. Dann geht es Ihnen wie vielen anderen auch. Und bevor Sie sich am Ende Ihres Lebens darüber ärgern, es nie probiert zu haben, sollten Sie vielleicht einmal darüber nachdenken, ob sich die Sicherheit Ihrer Festanstellung nicht vielleicht doch mit dem eigenen Café kombinieren lässt. Schließlich macht sich die Hälfte der Existenzgründer in Deutschland nebenberuflich selbstständig. So haben Sie weiterhin die Sicherheit eines geregelten Einkommens zur Deckung laufender Kosten. Zudem verschafft es Ihnen Vorteile, wenn Sie zur Finanzierung Ihres Lebenstraums ein wenig Starthilfe benötigen und einen Kredit aufnehmen möchten.

Anstrengend aber glücklich – erfüllende Doppelbelastung

Natürlich wird es anstrengend werden, Job und Café unter einen Hut zu bringen. Wenn es allerdings um die Erfüllung eines Lebenstraums geht, werden meist auch unglaubliche Energien freigesetzt. Es gibt Cafébesitzer, die gleichzeitig Vollzeit in Festanstellung arbeiten. Wenn Ihnen diese Herausforderung zu groß erscheint, sprechen Sie doch einfach mal mit Ihrem Arbeitgeber, ob eine Reduzierung Ihrer Arbeitszeit möglich ist. Und rechnen Sie genau nach, wenn Sie Ihren Businessplan erstellen. An manchen Standorten rentieren sich beispielsweise Öffnungszeiten am Vormittag und in einigen Fällen sogar generell werktags kaum. Wäre ein Wochenend-Café vielleicht eine Option? 

Geteilter Lebenstraum = halbe Arbeit und geringeres Risiko

Auch wenn Ihr Lebenstraum ein „eigenes“ Café ist – wer sagt, dass sie es unbedingt alleine führen müssen? Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, es gemeinsam mit einem Partner zu eröffnen? Dadurch halbieren Sie die Belastung, können beide noch einem Job in Festanstellung nachgehen und gleichzeitig lässt sich die Finanzierung zu zweit deutlich leichter bewerkstelligen. Zum einen können Sie gemeinsam mehr Eigenkapital aufnehmen, zum anderen erleichtert die doppelte Sicherheit, insbesondere wenn Sie beide nebenbei in Festanstellung arbeiten, die Kreditaufnahme. Machen Sie sich klar, dass Sie nicht alles selbst machen müssen: Natürlich kostet es Geld, aber die Buchhaltung kann auch ein Steuerberater übernehmen. Und irgendwann reichen die Umsätze vielleicht auch schon für die erste Aushilfe. Bevor Sie Ihren Lebenstraum für immer an den Nagel hängen, überdenken Sie einfach noch einmal die Möglichkeiten. Es könnte sich lohnen. 

Zurück

Service

schließen